Die familiäre Wohlfühlpraxis

Die Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Dorothea Zajc-Molzen versteht sich als Wohlfühlpraxis. Patienten sollen ohne Ängste notwendige Behandlungen erfahren und bekommen Ratschläge zur Therapie und Prophylaxe. 

Anstehende Zahnarztbesuche führen bei vielen Patienten zu unangenehmen Gefühlen. Dies kann sogar so weit führen, dass Angstpatienten auch Jahrzehnte keine zahnärztliche Praxis aufsuchen und die Zahnprobleme zu gravierenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Dieser Kreislauf soll unterbrochen werden! Wir nehmen uns Zeit für Sie und möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und Vertrauen aufbauen. Ziel unserer intensiven Betreuung ist es, dass auch Sie als Angstpatient gerne zu uns kommen.

Die kleinen Patienten liegen uns ganz besonders am Herzen. Spielerisch werden unsere Behandlungen erklärt und durchgeführt. Dadurch werden Zahnarztbesuche zu einem Erlebnis und Ängste kommen erst gar nicht auf.

Eine große Rolle spielt bei den kleinen Patienten die Erläuterung und das Training der richtigen Zahnhygiene. Werden bei Kontrollbesuchen Defizite in der Putztechnik entdeckt, klären wir genau darüber auf und erläutern auch den Eltern, worauf stärker zu achten ist. 

Für alle Patienten gilt, dass wir Ihr Wohlbefinden im Blick haben und diese Aufgabe ganzheitlich betrachten. 

Die Dekoration der Räume ist hier nur der erste Schritt. Wir nehmen uns Zeit für eine individuelle Beratung und empfehlen die geeignetste Therapie. Behandlungen werden professionell durchgeführt, denn wir wissen: Nur Patienten, die zufrieden sind, kommen gerne wieder. 

Da uns eine langfristige Zusammenarbeit wichtig ist, erklären wir Ihnen gerne ausführlich Vor- und Nachteile möglicher Therapien. Selbstverständlich gehört zu dieser intensiven Beratung, dass sich alle Mitarbeiter durch Fortbildungen und Trainingsmaßnahmen auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin befinden.